+49 (0) 911.23 99 31-50

kanzlei@barfrieder-fehn.de

QR-Code



StartseiteAktuelles
08.01.2012
Unsere Rechtsanwälte erleutern Ihre Rechte als Arbeitgeber, oder als Arbeitnehmer und Betriebsräte für eine korrekte Mitarbeiteranhörung.
02.12.2011
Unsere Rechtsanwälte erleutern Ihre Rechte als Arbeitgeber, oder als Arbeitnehmer und Betriebsräte bei der Planung und bei der Umgestaltung von Arbeitsplätzen, besonders bei neuen Kommunikations Arbeitsmittel.
21.11.2011
Die unerlaubte Nutzung eines öffentlichen oder passwortungeschütztem WLAN Netzwerks ist nicht strafbar. Der private Eigentümer eines ungesicherten WLAN Routers kann aber abgemahnt werden, wenn er sein WLAN Router nicht vor unerlaubtem Zugriff Dritter schützt.
19.10.2011
Dem Unfall-geschädigten ist keine Verletzung der Schadenminderungspflicht vorzuwerfen, wenn er einen Anwalt mit der Wahrnehmung seiner Rechte beauftragt und sich dadurch die Einholung eines Schadengutachtens verzögert.
14.02.2011
Arbeitgeber dürfen grundsätzlich bereits aufgrund ihres Weisungsrechts Sonntagsarbeit und Feiertagsarbeit anordnen. Einer ausdrücklichen Ermächtigung im Arbeitsvertrag bedarf es hierzu nicht.
02.02.2011
Verlässt ein Arbeitnehmer nach einem Streit mit dem Arbeitgeber seinen Arbeitsplatz und reicht am folgenden Tag eine Krankmeldung ein, so erschüttert dies nicht den Beweiswert der von ihm vorgelegten Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.
Zurück 1 2 3 4 5 6  Weiter



Inhaltsübersicht